SSS & SKS

Törns zum Mitsegeln, Segelreisen, Skippertraining, SKS Törns oder SSS Törns in Kroatien und auf Mallorca

Kojenpreise ab 430,-€ - 545 Euro + Bordkasse.

SKS Törns Kroatien mit Prüfungen wöchentlich in Portoroz` oder auf Palma de Mallorca

Bitte die Törninfos und Termine rechts am Button unter dem jeweiligen Fahrgebiet nachschauen!!!!

Das Segeln in Kroatien, auf Mallorca und Elba sowie den Niederlanden kann jeweils mit einer SKS-Praxisprüfung vor Ort abgeschlossen werden. Wir ersegeln aufgrund der intensiven Prüfungsvorbereitung nur max. 180 - 200 sm in der Woche. In Griechenland oder Sardinien kann bei einer Gruppenstärke von 5 Personen die Prüfung dort absolviert werden.

Der Törnpreis beträgt 430,-€ - 495,-€ + Bordkasse, soweit nicht anders benannt. Ermässigungen gibt es für Gruppen, Familien und Kinder. Für die Endreinigung wird eine Pauschale von 20,- € p. P. fällig.

Törns finden in der Adria ab Izola oder Zadar statt. Im westlichen Mittelmeer Elba oder auf Mallorca ab Palma statt.

Daneben besteht auch die Möglichkeit den den SSS - Schein auf den Törns in den Slovenien/Kroatien zu erwerben. Die Prüfungen sind immer am Samstag - Vormittag in Izola möglich.

Die Anreise zu allen Ausgangshäfen ist von Deutschland aus in der Regel unproblematisch. An unserer Ausgangsstation in Izola in Slovenien gelangt man schnell mit den Billigairlines TUIFly ab 29,- € bis Venedig oder mit der LH direkt bis Triest. Eine anschließende Zugfahrt ( 2 Stunden ) nach Triest ( für 12,- €) und ab Triest per Bustransfer ( ca. 4 ,- ) ist die Marina Izola schnell erreichbar. Auch mit dem Auto 10 - 12 Stunden Fahrt ab dem Ruhrgebiet ist die bewachte Marina wunderbar zu erreichen. Alternativ der Flixbus von München nach Koper ( Nachbarstädtchen ) für 30 Euro jeden Samstag. Nach Palma de Mallorca fliegen zahlreiche Flieger aus den verschiedenen Regionen Deutschlands

Ab Slovenien/ Grenze Kroatien fahren wir auch mit zwei - vier Schiffen in Flottille. Das Schiff kann dann auch für spätere Törns über uns günstig gechartert werden. Die 40 - 44 Fuß Boote werden grundsätzlich mit maximal 5 - 6 Gästen plus Skipper belegt, die Bavaria 44 mit max. 6 - 7 Gästen zzgl. Skipper. Das heißt, eine Salonbelegung durch die Gäste wird nicht angestrebt.

Der Naturpark Briuni mit seinen Inselchen sowie die Inselwelt der Kvarner Bucht sind schnell erreichbar. Die romantischen kleinen Hafenstädtchen mit dem klassischem italienischen Baustil, lässt die unmittelbare Nähe zu Venedig lebendig werden. Die Marinas sind sehr gepflegt und haben hohes Niveau. Wunderbar sind die zahlreichen geschützten Buchten zum Ankern und Schwimmen. Das Revier ist sehr geschützt und hat überwiegend kleine Wellen. Die Bora kommt von Land, so dass ein Segeln dann eine reines Vergnügen ist.

Die Ausrüstung der Yachten beinhaltet Rettungsinsel, Lifebelts für jede Person, Seenotrettungsmittelkoffer, Autopilot und bei den Yachten im Mittelmeer grosse Beiboote mit Aussenboarder und Sonnenplane.

Radaranlage werden in den Niederlanden und Kroatien/Slovenien für SSS - Toerns verwendet.

Die Yacht Bavaria 40 ist nach See BG - Richtlinien ausgerüstet und besitzt ein entsprechendes Sicherheitszertifikat. Auch die Bavaria 44 hat ein Schiffssicherheitzertifika. Unsere Dufour ab Porec ist danach ausgerüstet worden.